Fadenlifting

Zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr verändert sich das Gesicht durch die Hautalterung, sowie die Erschlaffung der Muskulatur und des Bindegewebes. Beobachten Sie bei sich leichte bis mittelschwere Falten und denken über eine Hals- und Gesichtsverjüngung nach? Die Gesichtsverjüngung mittels Fadenlifting kommt ohne einen operativen Eingriff mit dem Messer aus. Man kann mit diesem sanften Lifting auch hängende Mundwinkel heben und den Stirnbereich und Augenbrauenbereich glätten.

Mit dem Fadenlifting die Gesichtsverjüngung gestalten

Das Fadenlifting – Lifting ohne OP – bringt sehr gute Ergebnisse ohne chirurgischen Eingriff. Die speziellen Fäden werden mittels einer stumpfen Kanüle in das Fettgewebe unter der Haut eingebracht und vorsichtig befestigt. So zieht sich die Haut zusammen und wird gestrafft. Die Fäden lösen sich nach einiger Zeit auf. Die Straffung des Bindegewebes kann jedoch ein bis zwei Jahre halten.

Durch die Fadenlifting-Technik kann Dr. med. Christian Metz bei Ihnen eine Verjüngung des Gesichts erreichen, die natürlich wirkt. Auf Wunsch kann man dieses Gesichtslifting ohne OP mit anderen Filler-Techniken im Gesichtsbereich kombinieren.

Jetzt beraten lassen!

In einem informativen Erstberatungsgespräch berät Facharzt Dr. Metz Sie zu den individuellen Möglichkeiten für ein Gesichtslifting mit Fäden an Hals, Wangen, Augenbrauen, Augen oder anderen Gesichtspartien. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen unverbindlichen Termin unter Tel. 089 / 20 07 07 07 in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München.

Drei Fragen an Dr. med. Christian Metz zum Thema Fadenlifting

Gehen durch das Fadenlifting meine Falten ganz weg?

Die sichtbaren leichten bis mittelschweren Falten werden durch das Fadenlift – bei entsprechender Hautelastizität – gebessert, da die Haut durch die Fäden gestrafft wird. Auch die Mundpartie oder Nasolabialfalte wird angehoben, sowie die Stirn und Augenbrauen werden gestrafft. Auch im Bereich des Unterkiefers am Übergang zum Hals bei der Bildung von Hängebäckchen ist dies möglich. Als eine reine Faltenbehandlung empfehlen wir hingegen Botox, sowie die Unterspritzung oder ein Volumenaufbau mit Hyaluronsäure.

Ist das Gesichtslifting mit Fäden dauerhaft?

Das Fadenlifting hält in den meisten Fällen als Straffung des Bindegewebes circa ein bis zwei Jahre an, auch wenn sich die Fäden vorher auflösen. Der Alterungsprozess lässt sich insgesamt jedoch durch das Fadenlifting natürlich nicht aufhalten. Eine gesunde Lebensweise kann dabei helfen, die Spannkraft der Haut bestmöglich zu erhalten.

Mit welchen Eingriffen kann man das Fadenlifting kombinieren?

Es ist möglich, das Gesicht auch noch zusätzlich mit Eigenfett oder Hyaluronsäure – Fillern aufzubauen.

Operationsinformationen zum Fadenlifting in der Praxis von Dr. med. Christian Metz in München

Welche Operationsmethoden und Techniken werden von Facharzt Dr. Christian Metz bei dem Gesichtslifting mit Fäden durchgeführt?

Wir führen das Fadenlifting mit hochwertigen Fäden aus PDO durch. Die Fäden werden mit einer Nadel oder stumpfen Kanüle in das Fettgewebe unter der Haut eingebracht. Kleine Widerhäkchen befestigen die Fäden, so dass sich die Haut unter Zug zusammenzieht. So kann man auch schlaffe Hautzonen nach oben ziehen. Es wird nicht in die Haut geschnitten.

Wie läuft die Operation beim Fadenlift im Detail ab?

Zunächst werden bei diesem sanften Lifting die entsprechenden Hautpartien örtlich betäubt. Danach werden die Fäden mit einer Nadel oder mittels einer stumpfen Kanüle unter der Haut in das Fettgewebe eingebracht und dort teilweise im Faszienbereich fixiert. Der Eingriff dauert zwischen 30 und 90 Minuten, je nach Umfang und Anzahl der Fäden.

Muss ich für das Lifting ohne OP in die Klinik?

Nein, das sanfte Lifting wird ambulant in unseren Praxisräumen in München am Wiener Platz durchgeführt. Sie können diese im Anschluss nach einer kurzen Wartezeit verlassen. Wir besprechen dies eingehend vorab mit Ihnen in unserem Beratungsgespräch.

Welche Form der Anästhesie ist notwendig?

Das sanfte Fadenlifting wird mit lokaler Anästhesie durchgeführt.

Wie verläuft die Vorbereitung zum Gesichtslifting mit Fäden?

Wir führen mit Ihnen ein Vorgespräch, bei dem Sie uns auch mitteilen, ob Sie an Vorerkrankungen oder Allergien leiden. Sonst ist keine Vorbereitung nötig. Sie sollten vorab für mindestens 10 Tage keine blutverdünnenden Medikamente (z. B. ASS) einnehmen.

Wie verläuft die Nachbehandlung?

Es ist keine spezielle Nachbehandlung außer der Hautpflege oder Eiskühlung nötig. Mögliche Schwellungen und blaue Flecken klingen nach wenigen Tagen ab. Die Fäden lösen sich selbst auf.

Welche Risiken gibt es beim Fadenlift?

Es besteht immer ein geringes Risiko einer Infektion. Ansonsten sind Schwellungen und blaue Flecken möglich. Deshalb sollte für die Dauer von 2 Wochen kein Sport betrieben werden.

Welche Komplikationen können bei diesem sanften Lifting auftreten?

Wie dargestellt, gibt es die seltene Komplikation einer Infektion. Schwellungen und blaue Flecken sind nach wenigen Tagen meist abgeklungen.

Welche Schmerzen treten bei diesem Lifting ohne OP auf?

Es treten bei diesem sanften Lifting keine Schmerzen auf, da es unter Lokalanästhesie durchgeführt wird.

Muss ich beim Gesichtslifting mit Fäden mit Narben rechnen?

Da es sich um einen minimalinvasiven Eingriff handelt, bilden sich bei diesem Lifting ohne OP mit selbstauflösenden Fäden keine Narben.

Wann kann ich wieder arbeiten?

Bei einem Fadenlift können Sie nach circa ein bis fünf Tagen wieder arbeiten.

Wann bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Nach dem Abklingen der Schwellungen und blauen Flecken ist man wieder gesellschaftsfähig, in der Regel nach circa ein bis acht Tagen.

Gibt es Alternativen zum Gesichtslifting mit Fäden?

Das Volumenlift mit Eigenfett oder Hyaluronsäure kann eine Alternative oder auch ergänzend zum Fadenlift sein. Auch das klassische Facelift mit Hautschnitt kann empfehlenswert sein. Wenn es eher um Faltenbekämpfung geht, raten wir oft zu einer Botoxbehandlung oder auch zur Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten in Ihrem Fall.

Sieht das Gesicht nach einem Fadenlift natürlich aus?

Wir achten mit unserer Erfahrung darauf, die Verjüngung des Gesichts so durchzuführen, dass die Natürlichkeit des Gesichts erhalten bleibt. Sie können in unserer Praxis vorab die Vorher-Nachher-Bilder zur Beurteilung heranziehen und das sanfte Lifting mit uns besprechen, sei es Fadenlifting für Wangen, Augenbrauen, Hals oder andere Körperpartien.

Kann man das Fadenlifting wiederholen?

Ja, man kann das Fadenlifting wiederholen, wenn sich die Fäden abgebaut haben und die Wirkung nach ein bis zwei Jahren nachgelassen hat. Manchmal empfiehlt sich auch eine Kombination mit anderen Liftingtechniken oder auch eine andere Vorgehensweise, je nach Art der Hautbeschaffenheit.

Wie hoch sind die Kosten des sanften Liftings ohne OP?

Ein Fadenlifting kostet ab 500 €, je nachdem, wie viele Fäden zur Anwendung kommen.

In welchen Fällen wird das Gesichtslifting mit Fäden von der Krankenkasse bezahlt?

Dieser Eingriff wird von der Krankenkasse nicht bezahlt, da es sich um einen kosmetischen Eingriff handelt.

Rufen Sie an!

Bitte vereinbaren Sie mit uns in München unter 089 / 20 07 07 07 einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch mit Facharzt Dr. med. Christian Metz, um Ihren individuellen Fall zu besprechen. Er steht Ihnen hierfür in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München gerne zur Verfügung und beantwortet Ihre Fragen rund um das Fadenlifting.

p

Schnellinfo Fadenlifting

Auflösbare Fäden aus PDO werden bei diesem Lifting ohne OP so eingezogen, dass die Haut angehoben wird. Durch die Stimulation von neuem Bindegewebe, das mit der Umgebung verwächst, wird die Haut fixiert. Das Fadenlift ist möglich, wenn die Haut noch nicht allzu stark gealtert ist.

 

  • Behandlungsdauer: 30 – 90 Minuten
  • Narkose: örtliche Betäubung
  • Klinikaufenthalt: nein, ambulant
  • Arbeitsunfähigkeit: 1-5 Tage
  • Gesellschaftsfähig: nach 1-8 Tagen
  • Nachbehandlung: Hautpflege
  • Sport: nach ca. 3 Wochen
  • Kosten: ab 500 €
powered by Estheticon.de

Fadenlifting Vorher-Nachher Bilder

Von dem Fadenlifting, wie wir es als Lifting ohne OP durchführen, zeigen wir Ihnen gerne Vorher-Nachher-Bilder persönlich vor Ort in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München. Dr. med. Metz erklärt Ihnen dabei seine Vorgehensweise bei einem Fadenlift. Anhand der Fotos können Sie sich ein Bild von den Möglichkeiten in Ihrem Fall machen. Wir dürfen diese Fotos nicht im Internet veröffentlichen oder auf unsere Homepage stellen, da die Deutschen Plastischen Chirurgen sich hier eine Selbstverpflichtung zur Nichtveröffentlichung auferlegt haben. Wir verfügen über anschauliches Bildmaterial zum Fadenlifting in unserer Praxis und erläutern Ihnen dies gerne.