Schamlippenverkleinerung & Schamlippenkorrektur

Viele Frauen leiden unter Problemen im Intimbereich, die eine körperliche Ursache haben. Eine häufige Problematik des weiblichen Genitalbereichs sind zu große innere und manchmal auch äußere Schamlippen. Die Ursache kann anlagebedingt oder altersbedingt sein, aber das Problem kann auch nach Geburten auftreten. Viele Frauen sind von diesem Phänomen betroffen und es kann zu einer erheblichen, psychischen Belastung führen. Häufig werden Saunabesuche, das Tragen von enger Kleidung und Sexualkontakte vermieden. Dies alles führt verständlicherweise zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität, der körperlichen Freiheit und des Selbstwertgefühls. Die Lösung für diese Problematik ist ein ambulanter, kurzer und relativ unkomplizierter Eingriff an den inneren Schamlippen, der in örtlicher Betäubung durchgeführt werden kann.

Schamlippenkorrektur-München-1024x768

Neue schonende OP-Technik verkleinert Schamlippen

Im Idealfall bedecken die großen, äußeren Schamlippen die kleineren, inneren. Durch eine neue sehr schonende OP-Technik werden die zu großen, nach unten hängenden inneren Schamlippen verkleinert (Labioplastik), so dass sie wieder hinter den äußeren Schamlippen verschwinden. Auch eine Asymmetrie der Schamlippen kann durch diesen Eingriff behoben werden.

Nach dem Entfernen des überflüssigen Weichteilgewebes wird die Naht mit selbstauflösenden Fäden angebracht und die Fäden brauchen nicht gezogen zu werden. Bei dieser Operationstechnik werden die Gefühlsnerven nicht angegriffen und es sind auch fast keine Narben sichtbar. Es ist wieder ein normales, ästhetisches Äußeres des weiblichen Genitalbereichs hergestellt.

Vertrauensvolles Beratungsgespräch

In einem vertrauensvollen Erstberatungsgespräch erläutert Ihnen Facharzt Dr. Christian Metz die Schamlippenkorrektur oder Schamlippenverkleinerung. Bitte rufen Sie uns für einen unverbindlichen Termin in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München an unter 089 / 20 07 07 07.

Drei Fragen an Dr. med. Metz  zum Thema Schamlippenverkleinerung bzw. Schamlippenkorrektur in München

Für wen ist die Schamlippenverkleinerung geeignet?

Wenn Ihre inneren Schamlippen hängend und größer als die äußeren Schamlippen sind und wenn Sie dies stört, sei es aus persönlichen oder aus körperlichen Gründen, dann ist dieser ambulante Eingriff eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben. Oft können Betroffene nicht Rad fahren, reiten oder ähnlichen Tätigkeiten nachgehen, weil sie dabei Schmerzen haben.

Bleibt das Gefühl in der Schamlippenregion nach der OP erhalten?

Ich verwende eine besonders schonende Operationstechnik mit dem Ziel, die Sensibilität genauso zu erhalten wie vor dem Eingriff. Eine vorübergehende Empfindungsänderung direkt nach der OP ist normal. Diese verschwindet wieder.

Wie lange hält das Ergebnis der Schamlippenkorrektur / Schamlippenverkleinerung an?

Das Ergebnis der OP bleibt lebenslang bestehen. Der natürliche Alterungsprozess geht natürlich weiter.

Operationsinformationen zur Schamlippenverkleinerung /Schamlippenkorrektur in der Praxis von Dr. med. Christian Metz in München

Welche Operationsmethoden und Techniken werden von Facharzt Dr. Christian Metz durchgeführt?

Wir führen die Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur in ambulanter Operation mit örtlicher Betäubung im Dämmerschlaf durch. Wir arbeiten mit einer speziellen Technik, bei der die Anpassung der Schamlippengröße vorsichtig nach vorheriger Anzeichnung und Besprechung vorgenommen wird.

Wie läuft die Operation im Detail ab?

Zunächst verabreichen wir Ihnen die lokale Betäubung unter Dämmerschlaf. Anschließend korrigieren wir die Schamlippen in der zuvor besprochenen Weise gewebeschonend und narbensparend. Danach wird die Wunde mit selbstauflösenden Fäden vernäht. Auf sie kommen ein Sprühpflaster sowie eine Saugkompresse.

Muss ich für die Schamlippenverkleinerung / Schamlippenkorrektur in die Klinik?
Die Operation findet in ambulanter Form statt. Sie könne die Klinik in der Regel nach dem Eingriff und der entsprechenden Wartezeit in Begleitung verlassen. Sie können nicht selbst Auto fahren.

Welche Form der Anästhesie ist notwendig?

Für die Schamlippenkleinerung / Schamlippenkorrektur ist eine Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf notwendig. Sie sind während der OP ansprechbar, haben aber keine Schmerzen.

Wie verläuft die Vorbereitung?

Zwei Wochen vor dem OP-Termin setzen Sie bitte acetylsalicylhaltige Medikamente ab. Auch Blutverdünner müssen Sie in Absprache mit dem Hausarzt absetzen.  Rauchen und Alkoholkonsum sollten 2 bis 3 Tage vor der OP eingestellt werden. Vorerkrankungen und Allergien nennen Sie bitte dem Operateur. Eventuell fallen weitere Voruntersuchungen an. Entfernen Sie bitte vor der OP alle Haare im Intimbereich und auch eventuelle Piercings. Idealerweise sollte der OP-Termin nicht innerhalb Ihrer Menstruationszeit liegen.

Wie verläuft die Nachbehandlung?

Fadenziehen ist nicht nötig, da die Fäden sich selbst auflösen. Eine Kontrolle erfolgt einen Tag und eine Woche nach der OP. Sie selbst sollten nach der OP ruhen und die operierte Stelle kühlen. Für drei Tage müssen Sie sich körperlich schonen. Zuhause ab und zu umhergehen ist vorteilhaft, aber bleiben Sie zuhause. Danach können Sie in der Regel auch wieder arbeiten, es kann aber je nach Tätigkeitsart auch bis zu zwei Wochen dauern, bis Sie wieder belastbar sind. Anstrengende Tätigkeiten und Sport müssen Sie für drei Wochen meiden. Geschlechtsverkehr sollten Sie für 4 bis 6 Wochen meiden. Am besten besorgen Sie sich für die Woche nach der OP eine Hilfe für die Haushaltstätigkeiten, Kinder und eventuelle Haustiere.

Welche Risiken gibt es bei einer Schamlippenverkleinerung?

Diese OP ist risikoarm. Generelle Narkose- oder Operationsrisiken sind immer vorhanden. Schwellungen können auftreten. Infektionen sind sehr selten, da die Schamlippen immer gut durchblutet sind. Sie sind mit Antibiotika gut behandelbar. Hierzu informiert Sie Dr. Metz in einem ausführlichen Beratungsgespräch in seiner Praxis in München.

Welche Komplikationen können auftreten?

Schwellungen sind möglich. Dagegen erhalten Sie Kühlkompressen. Eine Änderung der Empfindsamkeit in der operierten Region ist direkt nach dem Eingriff normal. Dies verschwindet in der Regel nach kurzer Zeit.

Welche Schmerzen treten auf?

Man spürt eventuell einen leichten Wundschmerz oder ein Druckgefühl. Leichte Schmerzen nach der Operation kann man sehr gut mit den üblichen Schmerzmedikamenten (Ibuprofen, Paracetamol, Novalgin) bekämpfen.

Muss ich mit Narben rechnen?
Wir arbeiten mit einer besonders narbenarmen Technik. Eventuelle Schnitte sind als fast unsichtbare Narben in den Hautfalten versteckt. Wir empfehlen außerdem eine gute Narbenpflege beziehungsweise die Behandlung mit Panthenol für einige Wochen. Da es sich hier meist  um die inneren Schamlippen handelt, fallen die Narben wenig ins Gewicht.

Wann kann ich wieder arbeiten?

Sie können je nach Art der Tätigkeit nach wenigen Tagen oder – bei anstrengender Tätigkeit –  nach zwei Wochen wieder arbeiten. Wir besprechen dies im Vorgespräch.

Ab wann kann ich wieder Sport treiben?

Sie sollten frühestens nach drei Wochen wieder mit Sport beginnen, da eine Mehrdurchblutung zu einer Schwellung führt, so dass sich die Wundheilung verlangsamt. Generell sollen alle anstrengenden Aktivitäten für drei bis vier Wochen vermieden werden.

Wann kann ich wieder schwimmen gehen?

Sie können circa vier Wochen nach der Schamlippenverkleinerung wieder ohne Bedenken schwimmen gehen, sowohl im Schwimmbad wie auch im Süß- oder Salzwasser.

Gibt es Alternativen zur OP?

Unserer Kenntnis nach ist keine Alternative zur Schamlippenkorrektur oder Schamlippenverkleinerung bekannt.

Was ist die genaue Indikation für diesen Eingriff?

Wenn Sie Ihre inneren Schamlippen als zu groß empfinden beziehungsweise, wenn Sie sogar Schmerzen bei bestimmten Aktivitäten wie Radfahren, Reiten etc. oder beim Geschlechtsverkehr haben, ist die Schamlippenkorrektur oder Schamlippenverkleinerung die richtige Maßnahme. Wir beraten Sie vertraulich dazu.

Kann es sein, dass zu viel Haut oder Gewebe bei der Schamlippenverkleinerung entfernt wird?

Wir operieren sorgfältig, gewebeschonend und vorsichtig, so dass nach unserer Erfahrung so ein Fall nicht eintritt. Das zu entfernende Gebiet wird vorab mit Ihnen besprochen und exakt angezeichnet.

In welcher Zyklusphase soll die OP stattfinden?

Der Zyklus spielt bei der Schamlippenverkleinerung / Schamlippenkorrektur keine direkte Rolle, jedoch ist es günstig, wenn der OP-Termin nicht innerhalb der Menstruationsphase liegt. Andernfalls informieren Sie uns bitte. Dann besprechen wir mit Ihnen die Vorgehensweise.

Wer kann eine Schamlippenverkleinerung / Schamlippenkorrektur durchführen lassen?

Ab einem Alter von 18 Jahren ist so eine Operation möglich. Sie sollten in gutem Gesundheitszustand sein, nicht schwanger sein und auch keine Schwangerschaft planen.

Ist eine Schamlippenverkleinerung auch bei asymmetrischen Schamlippen die richtige OP?

Eine Herstellung von Symmetrie führt man meist im Rahmen einer Schamlippenkorrektur durch. Wir erläutern Ihnen im Beratungsgespräch, wie man hier chirurgisch vorgeht.

Kann der Eingriff mit anderen OPs kombiniert werden?

Häufig kombinieren wir die Schamlippenkorrektur mit der Korrektur des Schamhügels. Diese findet dann in Form einer Fettabsaugung statt. Auch andere Korrekturen sind möglich. Dies kommt auf den Einzelfall an. Sprechen Sie uns einfach an.

Muss bei einer Schamlippenverkleinerung noch weiteres Gewebe entfernt werden?

Es kann vorkommen, dass auch außen über der Klitoris Gewebe entfernt werden muss. Dies besprechen wir mit Ihnen im Vorgespräch. Es hat jedoch keine nachteiligen Folgen.

Können bei der Schamlippenverkleinerung auch die äußeren Schamlippen mit verändert werden?

Grundsätzlich ist dies möglich. Wir beraten Sie dazu, was in Ihrem Fall die beste Möglichkeit ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Welche Intimchirurgie könnte noch in Frage kommen?

Frauen, die nach einer Geburt einen Dammschnitt erhalten haben oder deren Scheideneingang überdehnt wurde, leiden oft unter narbigem Gewebe. Dies kann in einem Eingriff entfernt werden.

Anders ist es bei einer Gewebeansammlung im Bereich des Schamhügels oder der großen Schamlippen. Hier kann eine Fettabsaugung gute Abhilfe schaffen. Gleichzeitig kann die Haut gestrafft werden beziehungsweise eine kleine Bauchdeckenstraffung durchgeführt werden.

Wenn Schamlippen sehr klein sind, können diese mit Eigenfett aufgefüllt werden, das aus anderen Körperregionen entnommen wird.

Bei vergrößerten Schamlippen hingegen wird die überschüssige Haut mit Schwellkörperanteil entfernt. Alle Operationen können bei uns durchgeführt werden.

Wie hoch sind die Kosten des Eingriffs?

Die Kosten betragen ab 2000,- €.

In welchen Fällen wird der Eingriff von der Krankenkasse bezahlt?

Die Krankenkassen übernehmen manchmal die Kosten in Fällen von besonders stark ausgeprägten Schamlippen. Hier sollte vorher ein Antrag zur Kostenübernahme bei der jeweiligen Krankenkasse gestellt werden.

Rufen Sie an!

Zu Ihren Fragen rund um die Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur steht Ihnen Dr. med. Christian Metz in einem Erstberatungstermin gerne diskret und ausführlich zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung erbitten wir unter Tel. 089 / 20 07 07 07 in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München.

p

Schnellinfo Schamlippenverkleinerung / Schamlippenkorrektur

Die Schamlippenverkleinerung beziehungsweise -korrektur ist eine ambulante Operation, um die inneren oder äußeren Schamlippen zu korrigieren oder zu verkleinern.

  • OP-Dauer: circa 60 – 120 Minuten
  • Narkose: Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Arbeitsunfähigkeit: 2 – 4 Tage
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 – 3 Tagen
  • Nachbehandlung: kühlende abschwellende Maßnahmen
  • Sport: nach 3 Wochen
  • Kosten: ab 2.000,00 €
powered by Estheticon.de

Schamlippenkorrektur Vorher-Nachher Bilder

Vorher-Nachher-Bilder zu Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur zeigen wir Ihnen vertraulich in unserer Praxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie in München. Wir können Vorher-Nachher-Fotos nicht auf unserer Homepage einstellen, da die Deutschen Plastischen Chirurgen sich eine Selbstverpflichtung auferlegt haben, solche Fotos nicht im Internet zu veröffentlichen. Kommen Sie gerne im Rahmen eines Beratungsgesprächs in unserer Münchner Praxis, dann erörtern wir Ihnen gerne die Vorgehensweise bei diesem Eingriff.